Ballon-Projekt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus f07-wiki.dl9fcg.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(1. Projekt: Fesselballon)
Zeile 63: Zeile 63:
 
'''<big>2016, Oktober: Fesselballon-Projekt "ARS" zusammen mit der Adolf-Reichwein-Schule Pohlheim</big>'''
 
'''<big>2016, Oktober: Fesselballon-Projekt "ARS" zusammen mit der Adolf-Reichwein-Schule Pohlheim</big>'''
  
 
+
'''<big>2019, Januar: Fesselballon auf dem Flachdach mit LORA-Funkverbindung</big>'''
 
----
 
----
  

Version vom 27. Oktober 2018, 15:25 Uhr

Es ist geplant, einen Ballon mit Meßwerterfassungs-Bausteinen zu bauen: als Fessel-Ballon, als Ballon, der in definierter Höhe (gesteuert?) fliegt (fährt), und ein Stratosphären-Ballon, der bis zum Platzen steigt. Das Projekt ist langfristig angelegt, und soll auch andere Institutionen wie Schulen zum Mitmachen anregen. Die Planungen erfolgen im Groben auch hier,

Details sind in einem speziellen Ballon-Wiki dokumentiert. Die Vielfalt der Projekt-Details macht diese Aufteilung sinnvoll.


derzeitige Mitmacher am Ballon-Projekt: Winfried (DL9FCG). Roderich (DG3QQ), Volker (DK1VOK), Alexander (DO1GI), Hans-Georg,



Aktuelle Ballon-Projekte für 2019: "Gewitterwolke" - "Stratosphäre"

Grundlagen

Der Ballon als zentrales und tragendes Element

...

Übersicht

(Die Links liegen auf den Überschriften)

Konzept Nutzlast Ballon CATTEX32-LINK Sender Ballon-Antennen GPS Sensoren Energie Controller Ideen-Pool

Wuerfel-struktur.gif

Ballon-Nutzlast-Planung-2015-09-26-1.png

Cattex32.jpg

Si4463-a.png
5 8-Stub-Antenne.png
Foto GPS Foto Sensoren

LiFePO4 AA.png

Wattuino pro mini-v.jpg

Ideen-Pool.png
31.10.2015 27. 09. 2015 27. 09. 2015 30.10.2015 16.10.2015 Beispiel Beispiel 16.10.2015 30.10.2015 28.09.2015


Insgesamt sind folgende Experimente geplant:

1. Projekt: Fesselballon

26. 09. 2015: Erste Schritte : Aufblasen zweier Ballon-Typen und Diskussion über Sender und Antenne. Der Termin platzte leider aufgrund einer Auto-Panne von Winfried.

2016: Test von verschiedenen Ballons zur Optimierung von Ballon-Größe und Ballon-Gewicht.

2016, Oktober: Fesselballon-Projekt "ARS" zusammen mit der Adolf-Reichwein-Schule Pohlheim

2019, Januar: Fesselballon auf dem Flachdach mit LORA-Funkverbindung


2. Projekt: Fahrender Ballon mit Rückholung

ab Januar 2017: Ballon zum Aufstieg in einer Gewitterwolke, um die Ladungsentstehung und die Blitz-Zündung zu messen

3. Projekt: Stratosphären-Ballon (Mit Zerplatzen des Ballons und/oder Rückkehr über einen Fallschirm)

Ab Januar 2017: Stratosphären-Ballon mit Schwerpunkt "Strahlungsmessung"


Der Helium-Ballon

Lieferanten:

Luftballon-markt.de

Die Baugruppen der Nutz-Last anderer Ballon-Projekte

1. Pico-Ballon (die minimalistische Nutzlast mit uTrak, AATiS Heft 25)

Literatur: - Datei:Pico-ballon-001.pdf (Praxisheft 25) - Datei:Ballonmission Ballooino II.pdf -

2. Universeller Low-Power-Datenlogger (AS505 AATiS)

Datei:AS505-ATTiS.pdf (Praxisheft 25)

Komerzielle Wettersonden

Erfasste Daten

Hier eine Sammlung von möglichen Sensoren, die eingesetzt werden können. Die Grenzen der Machbarkeit werden durch das Gewicht und die Stromversorgung gesetzt.

Telemetrie

Protokoll

Sender-Daten

Empfänger-Daten